DAS SIND WIR

 

Wir heißen Ben und Birgit Chalcraft, sind von Beruf Landschaftsgärtner und Volksschullehrerin, und haben vier Söhne: Sam (25), Manuel (24), Oliver (12 und Finlay (9). Ben ist Engländer. Seit 2012 wohnt nun auch Bens Mutter, Granny Hazel, bei uns.

 

Im Februar 2006 zogen wir mitsamt unserem Hund Charlie von Cornwall/England nach Neukirchen am Walde, wo wir ein wunderschön gelegenes Bauernsacherl kauften. In Alleinlage, auf 500 m Seehöhe, mitten im Grünen oberhalb des „Tal der Sieben Mühlen“! Wir bewirtschaften etwa 1 ha Wald, 12 ha Wiesen und 2 ha Acker. Als Schwerpunkt betreiben wir Mutterkuhhaltung, und zur Selbstversorgung halten wir Ziegen, Hühner und über den Sommer meist auch zwei Freilandschweine. Dieses Jahr jedoch nicht, da unser kleiner Schlächter in Pension gegangen ist und wir noch keinen neuen gefunden haben - den Schlachthof wollen wir ihnen nicht zumuten. Weiters gehören dazu: die Esel Easy, Poldi, Cindy, Justus und Fridolin, drei Katzen und seit kurzem auch ein entdeckungsfreudiges Pfauenpärchen: "Mylord and Mylady". Charlie ist leider in die ewigen Jagdgründe umgezogen. Ihr Nachfolger ist Jeffrey, ein kleiner und nicht sehr intelligenter Jack Russel Terrier, der am liebsten am Sofa liegt, wenn er nicht gerade Schuhbänder zerbeißt.

 

Unser Landschaftsprojekt „TIMEWALK“ haben wir in tausenden von Arbeitsstunden geschaffen – bei klirrender Kälte, strömendem Regen, sengender Hitze, oft bis spät in die Nacht hinein, mit viel Hingabe und fast ausschließlich mit Muskelkraft!

Nun starten wir in die neunte Saison. Wir kümmern uns verstärkt um Schulklassen, sind aber gerne auch für Gruppen gegen Voranmeldung da. Außerdem gibt es über das Jahr verteilt mehrere "Tage des offenen Hofgatters".

Was wir nicht sind und warum so mancher Besucher von uns enttäuscht ist ...

Wir leben auf einem schönen Biobauernhof inmitten herrlicher Natur. Ja, das stimmt und dafür sind wir auch jeden Tag dankbar. Viele Leute erwarten aber, dass wir vegan lebende Ökofreaks sind und sind dann enttäuscht, wenn sie erfahren, dass wir unsere Tiere essen, dass Ben einen großen Traktor fährt, dass wir unser Gemüse nicht als Permakultur sondern in Reih und Glied ziehen, oder dass wir mit esoterischem Kram nicht viel am Hut haben. Manche alten Bräuche, wie das Aufhängen von bunten Wunsch-Bändern auf unserem Birnenbaum zu Beltaine, finden wir einfach nur nett. Und wir meinen auch, dass es gut ist, wenn man Wünsche an das Leben hat. Von euch wünschen wir uns, dass ihr uns so nehmt, wie wir nun mal sind! Und dazu gehört auch, dass außer unserem Rasen nichts perfekt bei uns ist!


KONTAKT:

Ben und Birgit

Chalcraft

Frankengrub 2

4724 Neukirchen

am Walde

 

0664/73411515

Bitte emails vorübergehend an:

guthof@gmx.at