Wer mit dem Esel geht ...

Naturerlebnis und Persönlichkeitsentwicklung für Führungskräfte und Projektleiter

Mit Ausgangspunkt am Timewalk führen Sie Ihren Esel durch die abwechslungsreiche Landschaft oberhalb des Tals der sieben Mühlen.

 

Begleitet von Instruktorin Birgit Chalcraft und Trainer Günther Weiß…

 

·       lernen Sie Führung aus einem neuen Blickwinkel kennen

·       erkennen Sie Ihre Verhaltensmuster

·       reflektieren Sie Ihre Führungsstrategien

·       tanken Sie Motivation für neue Herausforderungen

 

Bei dieser einzigartigen Eselwanderung bekommen Sie neue Impulse und Werkzeuge und erleben Natur und Erdung!

 

Termine 2017 werden demnächst bekanntgegeben.

   

"Der Esel als Führungskräftecoach"

Intensivcoaching in der Kleingruppe

inkl. Einzelreflexion

maximal vier TeilnehmerInnen

9.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Location:    Timewalk, Frankengrub 2, Neukirchen am Walde
Beitrag:    € 290,-- inkl. Snacks & Getränke

 

Speziell für PädagogInnen:

"Durch die Begegnung mit dem Esel zu mehr Humor und natürlicher Autorität im (Schul)alltag finden"

Gruppengröße: zehn TeilnehmerInnen

10.00 bis 15.00 Uhr

Location:    Timewalk, Frankengrub 2, Neukirchen am Walde
Beitrag:    € 120,-- inkl. Snacks & Getränke

 

Menschen in Führungspositionen erleben immer wieder, dass fachliche Qualifikation allein nicht ausreicht, um ihre Mitarbeiter zu führen und zu leiten oder sich und andere zu motivieren. Dazu braucht es soziale Kompetenz. Darunter versteht man die Fähigkeit, wertschätzend, fair und konstruktiv mit Mitmenschen zu kommunizieren, und sowohl die eigenen Ziele und Bedürfnisse als auch die des Gegenübers im Auge zu behalten.

 

Esel haben keine Vorurteile und sie werten nicht. Esel lassen sich von Äußerlichkeiten, Bildung, theoretischem Wissen, finanziellem Erfolg, Status und dergleichen nicht beeindrucken. In der Begegnung mit dem Esel zählen ausschließlich soziale Kompetenzen.

 

Die hervorragenden Charaktereigenschaften des Esels ermöglichen unmittelbar das Reflektieren unserer natürlichen Führungsqualitäten. Bei unseren geführten Eselwanderungen geht es nicht um theoretische Wissensvermittlung, sondern um praktische Erfahrung, Reflexion und Transfer in den persönlichen Kontext.

 

Begleitet werden Sie von:

Günther Weiß, Jahrgang 1968

Berater, Trainer und Coach

Lösungen für Menschen und Unternehmen

Schwerpunkte in Kommunikation & Persönlichkeitsentwicklung

 


Ausbildungen im Theater und Improvisationstheater
Ausbildung zum systemisch-lösungsorientiertem Coach

 

Kontakt:

Günther Weiß

Forum Kommunikation

Lösungen für Menschen & Unternehmen

Wirtschaftsberatung – Training – systemisches Coaching

Hauptplatz 3

4713 Gallspach

Tel.: 0676/726 20 15

Mail: coaching@cabletrans.at

und:

Birgit Chalcraft, Jahrgang 1973

Biobäuerin

Tiergestützte Pädagogin

 

Kontakt:

guthof@gmx.at

0664/73411515

siehe auch website: www.guthof.at

Außerdem sind mit von der Partie:

  • der gutmütige Esel Poldi, ein langjähriger und treuer Mitarbeiter, der weiß, was er will
  • der unerzogene Esel Fridolin, ein Lehrling, der am Beginn seiner Ausbildung steht
  • die scheue Eselin Cindy, die am liebsten im Team arbeitet und allem Neuen mit großer Unsicherheit begegnet
  • und der schnelle Esel Justus, der gerne alleine auf Entdeckungsreise geht
  • die selbstsichere Eselin Easy, die derzeit im Mutterschutz ist, um nach einer kurzen Babypause wieder einzusteigen, möglicherweise vorerst nur Teilzeit
  • das kleine Eselfohlen Mitzy, das folgsam neben ihrer Mutter Easy mitläuft (oder auch nicht). :-)

I-AH!


KONTAKT:

Ben und Birgit

Chalcraft

Frankengrub 2

4724 Neukirchen

am Walde

 

0664/73411515

Bitte emails vorübergehend an:

guthof@gmx.at